Gemeinsame Sorge um das Ehrenamt

Gemeinsame Sorge um das Ehrenamt

Zugegeben: Normalerweise werden Karnevalsorden in der 5. Jahreszeit verliehen. Dass RKK-Präsident Hans Mayer von dem ungeschriebenen Grundsatz eine Ausnahme machte, hatte jedoch seinen guten Grund. Zum dritten Mal trafen sich die hochrangigen Vertreter des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz und der Rheinischen Karnevals-Korporationen, um über die Initiative „Aufschwung für das Ehrenamt“ zu sprechen. Beide großen Dachverbände teilen die Sorge, dass das gesellschaftliche Engagement nicht ausreichend Würdigung erhält.

Vor dem intensiven Informationsaustausch in der RKK-Geschäftsstelle überreichte Präsident Hans Mayer dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz Frank Hachemer und dem Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes Michael Klein den aktuellen RKK-Freundschaftsorden.

Ebenfalls mit der Auszeichnung bedacht wurde Dirk Diederich. Der Grafiker hat für die Initiative ein großartiges gemeinsames Logo entwickelt, welches bald der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.